Hausmittel gegen Augenringe

Ob durch Schlaf-, Vitaminmangel oder Stress: Viele plagen sich mit dunklen Schatten um die Augen, den sogenannten Augenringen, herum, die oft als Anzeichen von Krankheit oder fehlender Vitalität missdeutet wird. Doch was kann man tun, um diese unschönen Erscheinungen loszuwerden?

Hausmittel gegen Augenringe
Strahlende Augen, Quelle: Petr Novák, Wikipedia

Man muss nicht mit Augenringen auf das nächste Date gehen, es gibt einige Hausmittel die rasche Besserung versprechen.

1. Schlaf
2. Massage
3. Augenmasken
4. Hämorrhidensalbe
5. Sonne
6. Mittel gegen Augenringe

Oft liegt die Ursache der Augenringe auf der Hand, Schlafmangel, Überanstrengung, Stress. Ein bisschen Ruhe und Schlaf verhelfen deshalb oft rasche Besserung.

1. Schlaf und Erholung

Wer vorbeugen will, sollte nicht nur ausreichend schlafen und bei seiner Ernährung auf seinen Vitaminhaushalt achten , sondern auch auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Auch Rauchen und übermäßiger Alkoholkonsum können das Auftreten von Augenrändern begünstigen. Schlaf bei geöffnetem Fenster und viel Bewegung soll hingegen Augenringen vorbeugen.

2.Massage der Augenpartie

Auch Massagen in der unteren Augenpartie, d.h. in dem Bereich, in dem Augenringe sich bemerkbar machen, können, vor dem Einschlafen und nach dem Aufstehen angewendet, der Entstehung von Augenringen in vielen Fällen entgegenwirken.

3. Masken für Gesicht und Augen

Einfache Hausmittel gegen Augenränder bestehen zum Beispiel im Auflegen von Gurkenscheiben oder Kompressen mit kaltem Wasser, Quark oder Tee, die auf die Augen gelegt werden. Bei der Verwendung von Teebeuteln ist es wichtig, keine aromatisierten Tees zu nutzen, da diese ätherische Öle enthalten, die eine Reizung der Augen hervorufen können.Wer nur Kamillentee zuhause hat, sollte von dieser Methode allerdings lieber die Finger lassen, da Kamille eine austrocknende Wirkung hat und das Problem noch weiter verschlimmern kann.

Alle diese Hausmittel sollten in gekühltem Zustand auf die Augen gelegt werden. Gekühlten Quark soll man sogar bis zu einer halben Stunde einwirken lassen. Der Vorteil: Angeblich vertreibt er selbst dunklere Augenringe! Wer keinen Quark zu Hause hat, kann auch Kartoffelpürree (nicht kalt, sondern lauwarm) verwenden. Mit Joghurt und Gurkensaft kann man sich auch seine eigene Maske anrühren.

4. Hämorrhidensalbe

Ein kurzfristiger Geheimtipp: Hämorrhidensalbe unter den Augen auftragen! Diese führt dazu, dass sich die Gefäße in diesem Bereich verengen und so das Problem beheben. Diese Methode sollte aber mit Vorsicht angewandt werden und nur nach Rücksprache mit dem Arzt. Gut als letzte Lösung, um schnelle Besserung des Problems zu erreichen, aber bei häufigerer Anwendung schlecht für die Haut. Alternative: Eiswürfel auf die Augenpartie Auch hier gilt jedoch: Diese Methode kann langfristig eine spätere Faltenbildung fördern.

5. Sonne und sanfte Bräunung

Ein Tipp, der sich besonders im Sommer umsetzen lässt: Gesundes, natürliches Sonnen! Gegen Augenringe hilft das zwar nicht, allerdings fallen Augenringe bei gebräunter Haut deutlich weniger auf. Mit Hilfe dieser Hausittel gegen Augenringe sollten Sie die lästigen Augenfalten in den Griff bekommen.

6. Mittel gegen Augenringe

Es gibt diverse Hygieneartikel von rennomierten Herstellern, damit der Augenschatten überschminkt werden kann. Einige Hersteller setzen auch auf Wirkstoffe, wie Koffein usw.

Autor: Max

Hallo, hier schreibt Max. Ich schreibe gerne, zu unterschiedlichen Themen. Gefällt dir was du liest? Schreib mir einen Kommentar oder schenk mir ein Like :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s