Hausmittel gegen Fliegen und Stechmücken

Besonders im Sommer werden Sie zur lästigen Plage, Fruchtfliegen, die sich über das Obst sowie Reste hermachen. Sie sollten in allen Fällen Hausmittel gegen Fliegen einsetzen, da sich diese sonst rasch vermehren.

Hausmittel gegen Fliegen
Fliegen, Quelle: The Mexican-American Commission for the Eradication of the Screwworm, Wikipedia

Zunächst beginnen wir jedoch einmal an der Ursache zu arbeiten. Dazu sollten wir die Nahrungsquelle der Fliegen näher zu betrachten.

Im folgenden finden Sie diese Ratschläge gegen Fliegen:
1. Gründe
2. Hausmittel
3. Weitere Tipps

Nachdem Sie die Gründe (Nahrungsquelle) der Fliegen beseitigt haben, können Sie mit Hausmittel gegen die Fliegen vorgehen.

Gründe für die Fliegenplage

Der Grund für die rasche Vermehrung liegt an offen zugänglichen Lebensmitteln. Die Lebensmittelreste sollten nach Verzehr rasch weggeräumt werden und das Geschirr in die Spülmaschine oder Spüle geräumt werden. Die Teller, die Sie in die Spüle stellen sollten auch keine Reste mehr aufweisen, Spülen Sie die Teller kurz ab.

Weitere Gründe für die Fliegen kann ein Tümpel in unmittelbarer Umgebung, Mülltonnen, oder ein verwesender Kadaver sein. Es hängt auch immer von der Jahreszeit ab, wie sich die Fliegen- und Stechmückenpopulation entwickelt. Die Fliegen lassen sich jedoch einfach in Griff bekommen. Wir stellen Ihnen Hausmittel vor.

Hausmittel gegen Fliegen

Fliegen kann man einfach wieder loswerden, indem man alle Essensquellen wegräumt. Ganz wichtig ist hierbei auch, dass der Mülleimer abgedeckt ist, sonst stellt der Mülleimer einen gedeckten Teller für die Fruchtfliegen dar.

Bei der Suche nach geeigneten Mitteln sollten Sie auch Ihre Zimmerpflanzen unter die Lupe nehmen. Es kann sein, dass in einer Pflanze bereits viele Larven geschlüpft worden sind oder dies in Kürze werden.

Mit Fliegenködern können Sie die bereits geschlüpften Fliegen bekämpfen. Die Rollen locken die Fliegen an und sorgen, aufgrund des Klebers dafür, dass diese nicht mehr wegkommen. Es lassen sich auch mit einfachen Hausmitteln klebrige Substanzen erstellen, die Fliegen anlocken. Bei Stechmücken ist das nicht so leicht, jedoch finden Sie eine Vielzahl an Erfahrungsberichten zur Bekämpfung der Plagegeister.

Die Gefahr, die von Stechmücken ausgeht sollte auch nicht unterschätzt werden. Denn gefährliche Krankheiten, wie Malaria werden durch die Anopheles Mücke übertragen und diese Krankheiten breiten sich weiter aus.

Weitere Mittel zur Fliegenbekämpfung

Die Schritte sind leicht zusammengefasst. Sorgen Sie zunächst einmal dafür, dass die Ernährungsquellen für die Fliegen verschwinden. Anschließend geht es den Fliegen mit Fliegenködern an den Kragen. Es können auch noch weitere Hausmittel gegen die Fligen angewandt werden, die Fliegenköder sind jedoch eine einfach und güsntige Variante.

Autor: Max

Hallo, hier schreibt Max. Ich schreibe gerne, zu unterschiedlichen Themen. Gefällt dir was du liest? Schreib mir einen Kommentar oder schenk mir ein Like :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s