Hausmittel gegen Flecken und Kratzer auf Leder

Hausmittel gegen Flecken und Kratzer auf Leder
Fahrzeugsitze, Quelle: Tennen-Gas via Wikipedia

Beim ein- und aussteigen aus dem Auto ist es schnell passiert: Ein Fleck oder gar ein Schaden auf Leder. Die teuren Ledersitze sind rasch mit dem Schuh beschädigt, die Fragen ist nur, wie lassen sich die Ledersitze reparieren?

Eine Möglichkeit den Schaden am Leder wiederherzustellen ist der Gang zur Werkstatt oder Polsterei oder Sie versuchen sich zunächst selbst. Denn Flecken auf Ledermöbel, Ledergürtel oder Ledersitzen oder -sofas lassen sich entfernen.

Mittel gegen Flecken am Ledersitz

Der Sitz lässt sich mit ein wenig Handarbeit wieder säubern. Je nachdem welcher Natur der Fleck ist, kann man mit einem feuchten Tuch bereits Abhilfe schaffen. Wenn jedoch Fettflecken oder Ölflecken einziehen, sollte man einige Hausmittel zu Rate ziehen. Zunächst muss das Leder gereinigt werden und anschließend mit einem Pflegefett versiegelt werden. Mehr dazu im Video:

Kratzer auf Leder entfernen – Schadenbeseitigung

Kratzer auf dem Ledersitz oder auch dem Ledersofa kann man einfach wieder verschließen, bevor die Polsterfüllung beschädigt wird oder herausfällt. Zunächst muss der Kratzer weiträumig gereinigt werden, damit der Kleber auch seine volle Wirkung entfalten kann. Mehr dazu wie Sie einen Kratzer entfernen, sehen Sie im Video:

Autor: Max

Hallo, hier schreibt Max. Ich schreibe gerne, zu unterschiedlichen Themen. Gefällt dir was du liest? Schreib mir einen Kommentar oder schenk mir ein Like :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s